Monatsarchive: November 2011

„Ein Intraday-Trader zur Warenentladung, bitte!“

Man gewöhnt sich leicht an große Zahlen. Im ICE mit 250 km/h fühlt man sich kaum anders als auf der Straße als Fußgänger, und beim Geld ist es ebenso: Eine gewonnene Million bei Günther Jauch ist gerade so noch fassbar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie man Schulden beseitigt

Man liest derzeit, dass die  die EU-Staaten, insbesondere jene mit besonders hohem Schuldenstand, einen strikten Sparkurs verfolgen müssen. Wikipedia erklärt uns den Begriff des Sparens wie folgt: Sparen ist das Zurücklegen momentan freier Mittel zur späteren Verwendung. Häufig wird durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rechentrick

Stellen Sie sich einmal vor, Sie sollten Auskunft geben über Ihre Finanzsituation. Mal schauen: Sie haben hier 100 Euro Schulden, dort ein paar Euro in bar und – nun ja – es gibt da eine Mietkaution über 100 Euro, an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischenspiel: Rechte Terrorzelle

Werte Leserinnen und Leser, in diesen Tagen wurde die Finanzkrise zeitweise durch eine Staatskrise verdrängt – offenbar hat man 15 Jahre lange nicht gewusst, dass eine rechtsextreme Terrorbande mordend durch Deutschland zieht. Schuld daran seien der Verfassungsschutz und die Politik, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum man nicht einkaufen sollte, wenn man satt ist

Werte Leserinnen und Leser, lange habe ich mich davor gedrückt, das alles bestimmende Thema „Schuldenkrise“ aufzunehmen, aber letztlich habe ich inzwischen so viel Material gesammelt, dass es für einige Artikel reichen wird. Aber beginnen wir mit der Schuldenkrise selbst, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar